Hallo!

Die Krise der europäischen Sozialdemokratie ist vor allem auch eine Krise der inhaltlichen politischen Orientierung. Während ihre Gegner weltweit mit großer programmatischer Entschlossenheit die Idee einer in sich abgeschotteten, autoritären Volksgemeinschaft vorantreiben, fehlt es den sozialdemokratischen Parteien an einer politisch tragfähigen Vision dafür, wie eine offene und sozial gerechte Gesellschaftsordnung zu Beginn des 21. Jahrhunderts ausgestaltet sein muss. Es soll vorwärts gehen — aber wohin?

Vor diesem Hintergrund richten wir eine Frage an alle Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen, seien sie Mitglieder der SPD, Sympathisanten oder auch von der Partei bitterlich Enttäuschte:

Welches 10-Punkte-Programm würde sich die Sozialdemokratische Partei Deutschland geben, wenn du allein es bestimmen könntest?

Lege jetzt dein Programm an!

Vorgestellte Nutzerinnen und Nutzer
Untenstehend findest du ein zufällig ausgewähltes 10-Punkte-Programm. Eine vollständige Liste aller Nutzerinnen und Nutzer steht am Ende der Seite.
Ziel des Projekts "10-Punkte-Programm" sind politische Verständigung und die Förderung programmatischen Denkens.
Mehr Informationen
Inzwischen haben 32 Nutzer 130 Punkte angelegt und 35 Punkte unterstützt!
Alle Programme ansehen
Jetzt mitmachen! Ein Programm anzulegen dauert nur wenige Minuten.
Zur Anmeldung
Kategorien
Alle Programme
Kilian Wegner
Jurist
  1. 1 Einführung einer "Investitionsklausel" in die Bundes- und die Landesv …
  2. 2 Einführung einer einheitlichen Bürgerkrankenversicherung, durch die alle Beruf …
  3. 3 Bekämpfung d. Missbrauchs v. Zeitarbeit u. Werkverträgen. Stärkere Tarifbindu …
Programm anzeigen
Janwillem van de Loo
  1. 1 Wir für Frieden: Deutschland muss klar seine Verantwortung für den Frieden in …
  2. 2 Europa retten:Die EU ist der bisher historisch größte Erfolg an Frieden für e …
  3. 3 Bildung stärken: Sozialdemokratie hat sozialer Gerechtigkeit und Chancengleichh …
Programm anzeigen
Lukas Böhm
  1. 1 Grundeinkommen: deutlich über der bisherigen Mindestsicherung ersetzt es den Gr …
  2. 2 Kostenlose Bildung lebenslang: Kita, Schule, Ausbildung, Studium, Weiterbildung. …
  3. 3 Umverteilung: Einführung einer wirksamen Vermögens- und Erbschaftssteuer bei g …
Programm anzeigen
Leon Hirte
  1. 1 Bildung für Alle. Jeder Mensch muss den gleichen Zugang zu Bildung erhalten, un …
  2. 2 Gerechte Löhne und Beschäftigungsverhältnisse. Der Mindestlohn muss auf lange …
  3. 3 Gerechte Mieten. Das stetige Steigen der Mieten in Ballungsräumen muss beendet …
Programm anzeigen
Till Peplau
Regionalwissenschaftler
  1. 1 Stärkere Integration der Mitgliedsstaaten in die EU. Stärkung der gemeinsamen …
  2. 2 Verbesserung der Arbeitnehmerrechte. Automatische Anpassung des Mindestlohns an …
  3. 3 Umverteilung der Steuerlasten. Stärkere Besteuerung großer Vermögen und hoher …
Programm anzeigen
Ferdinand Lassalle
Schriftsteller, Wortführer der frühen deutschen Arbeiterbewegung.
  1. 1 Allgemeines, gleiches, direktes Wahl- und Stimmrecht mit geheimer Stimmabgabe ab …
  2. 2 Direkte Gesetzgebung durch das Volk vermittels des Vorschlags- und Verwerfungsre …
  3. 3 Erziehung zur allgemeinen Wehrhaftigkeit. Volkswehr an Stelle der stehenden Heer …
Programm anzeigen
Maximilian Kraus
Jurist, SPD-Mitglied
  1. 1 Bekämpfung d. Missbrauchs v. Zeitarbeit u. Werkverträgen. Stärkere Tarifbindu …
  2. 2 Drastische Erhöhung der Erbschaftsteuer für große Vermögen, dafür steuerlic …
  3. 3 Investitionen und Generationengerechtigkeit vertragen sich durch erhöhte Invest …
Programm anzeigen
Maximilian Wö-Schö
  1. 1 Einführung einer Bildungssteuer relativ zum Einkommen und Ausbildungsstand. Ver …
  2. 2 Verpflichtung der Grundschulen, 20% Kinder aus bildungsfernen Schichten aufzuneh …
  3. 3 Bekämpfung von Steuerflucht und Steuerbetrug, insbesondere durch verstärkten g …
Programm anzeigen
Jan Oelze
Sehr, sehr gut.
  1. 1 Einführung einer "Investitionsklausel" in die Bundes- und die Landesv …
  2. 2 Bildung soll zur Bundessache erklärt werden. Das zentralisierte Schulsystem sol …
  3. 3 Die Möglichkeit sich bei Wahlen gegen alle wählbaren Parteien auszusprechen so …
Programm anzeigen
Lilly Blaudszun
stv. Landesvorsitzende Jusos M-V, Bundeskoordinatorin Juso Schüler*innen und Auszubildenden.
  1. 1 Aktives und passives Wahlrecht ab 16 Jahren auf allen Ebenen.
  2. 2 Ständige Jugend-Enquete Kommissionen in Landtagen und im Bundestag.
  3. 3 Abschaffung von sachgrundlosen Befristungen.
Programm anzeigen
Eric
  1. 1 Mieten müssen bezahlbar bleiben. Die Mietpreisbremse hat nicht funktioniert. V …
  2. 2 Die Kapitalertragsteuer muss nach oben angepasst werden. Es ist nicht einzusehe …
  3. 3 Mindestlohn muss angehoben werden. Wer jeden Tag arbeitet muss einen anständige …
Programm anzeigen
Marc Philip
  1. 1 Soziale Gerechtigkeit 2050: Aufsetzen von Programmen zur Förderung philosophis …
  2. 2 Reform des öffentlichen Rundfunks: Bessere rechtliche Absicherung von Staatsfer …
  3. 3 Einwanderungsgesetz: Umfassende Regelung zur Steuerung von Einwanderung. Förder …
Programm anzeigen
Fabian Kunkel
Jurist, SPD Mitglied
  1. 1 Einführung einer einheitlichen Bürgerkrankenversicherung, durch die alle Beruf …
  2. 2 Heranziehung aller Berufsgruppen und Einkommensarten zur gleichmäßig-progressi …
  3. 3 Einführung eines staatlichen Rentenfonds, der Steuerüberschüsse und private E …
Programm anzeigen
Matthias Spies
  1. 1 Wir brauchen eine EU für die Vielen - Nicht für die Wenigen Die EU benötigt e …
  2. 2 Hartz IV muss weg! Wir benötigen eine Grundsicherung, die für alle da ist. …
  3. 3 Ein klares Bekenntnis zur Friedenspolitik Deutschland hat eine besondere Aufg …
Programm anzeigen
Bärbel Schwarz
  1. 1 Kostenfreie Bildung: Und zwar vom Anfang bis zum Ende. Das sorgt für Chancengle …
  2. 2 ABSCHAFFUNG der Strassenausbaubeiträge. Kommunen/Städte haben kein Geld um die …
Programm anzeigen
Patrick ////////
  1. 1 Bildung: Eine Kindergarten pflicht. Ein Bildungssystem für alle 16 Bundeslände …
  2. 2 Flüchtlinge/Migration/Integration: Ein Einwanderungsgesetzt nach Punktesystem. …
Programm anzeigen
lukas
  1. 1 Lorem Ipsum
Programm anzeigen
Tim Weingärtner
  1. 1 Stärkung einer zukunftsfähigen sozial-ökologischen Marktwirtschaft.
Programm anzeigen
Michael Fengler

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Jakob Adler

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Nina Obeloer

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Jost

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Jan S

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Horst Leps

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Bettina

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Simon

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Finn Hoffmann

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Boris Schinzel

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Immanuel Scheerer

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Jesaja Michael

Keine Programmpunkte

Programm anzeigen
Die beliebtesten Punkte
3 2

Ein­führung einer "Investitions­klausel" in die Bundes- und die Landes­verfassungen, um massive, langfristige staatliche Investitionen in die Bereiche Bildung, Forschung, öffentlicher Wohnungsbau, Energienetze und digitale Infrastruktur sicherzustellen.

Von Kilian Wegner
1 2

Aktives und passives Wahl­recht ab 16 Jahren auf allen Ebenen.

Von Lilly Blaudszun
2

Kostenlose Bildung lebenslang: Kita, Schule, Ausbildung, Studium, Weiterbildung. Voll berufstätige Universitätsabsolventen zahlen einen minimal höheren Einkommens­steuersatz, dessen Einnahmen direkt in universitäre (Spitzen-)forschung und Lehre fließen.

Von Lukas Böhm
1

Bildung für Alle. Jeder Mensch muss den ­gleichen Zugang zu Bildung erhalten, unabhängig von seiner Herkunft. Dazu muss eine generelle Gebührenfreiheit der Bildungseinrichtungen von der Kita bis zur Universität geschaffen werden.

Von Leon Hirte
1

Wir für Frieden: Deutschland muss klar seine Verantwortung für den Frieden in der Welt ergreifen und vor dem Hintergrund seiner Geschichte eine aktivere Rolle für Entspannungs­politik, Abrüstung und Internationalen Dialog einnehmen.

Von Janwillem van de Loo
1

Verbesserung der Arbeitnehmer­rechte. Automatische Anpassung des Mindestlohns an die generelle Lohnentwicklung und Ausnahmen hinterfragen. Bekämpfung des Missbrauchs prekärer Arbeitsverhältnisse. Unter­stützung für Arbeitslose unbürokratisch gestalten und verbessern, Sanktionen zurückfahren.

Von Till Peplau
1

Lorem Ipsum

Von lukas

Allgemeines, ­gleiches, direktes Wahl- und Stimm­recht mit geheimer Stimmabgabe ab 20 Jahren ohne Unterschied des Geschlechts für alle Wahlen und Abstimmungen. Proportionalwahlsystem, und bis zu dessen Ein­führung ­gesetzliche Neueinteilung der Wahlkreise nach jeder Volkszählung. Zweijährige Gesetzesperioden. Vornahme der Wahlen und Abstimmungen an einem ­gesetzlichen Ruhetag. Entschädigung für die gewählten Vertreter. Aufhebung jeder Beschränkung politischer Rechte außer im Falle der Entmündigung.

Von Ferdinand Lassalle
Melde dich für unseren Newsletter an!
Sollten sich aus den im Verlauf des Projekts gesammelten Daten interessante Schlüsse ziehen lassen (z.B. dass ein bestimmtes Thema sich besonders häufig in Zehn-Punkte-Programmen wiederfindet), veröffentlichen wir solche Auswertungen und Erkenntnisse via Newsletter, melde dich gerne an!
Folge uns auf Twitter!
twitter.com/zehnpunkte